Gemeindebrief

Der Gemeindebrief März bis Mai 2012
Der Gemeindebrief März bis Mai 2012

Unser Gemeindebrief informiert über Aktivitäten in unseren Gemeinden, fragt nach Meinungen und macht Mut zum Glauben.

 

Er wird in alle Haushalte in Bermbach und Heftrich verteilt und hat eine Auflage von mehr 1.300 Exemplaren.

 

Einige Themen der aktuellen Ausgabe:

 

  • Veränderungen in den Gemeinden
  • Fahrt zum Koptischen Kloster
  • Interview: Wie geht Versöhnung
  • Mitgliederstudie der EKD
  • Orgelsanierung Heftrich

Endlich ist der neue Gemeindebrief für die Monate März bis Mai gedruckt und auf dem Weg in die Briefkästen. Als wir den Gemeindebrief konzipiert haben, stand für uns das Titelthema “Versöhnung” fest. Alles war geplant und dann kam diesmal alles anders.  Zwei Entwicklungen wollten wir ins neue Heft noch mit hineinnehmen: der aktuelle Stand der Orgelsanierung und die Entscheidung des Kirchenvorstands zur Pfarrstellenbemessung. Wir mussten also die letzte Februarwoche abwarten. Denn vom 26. Februar bis 28. Februar ist unsere Christian-Friedrich-Voigt-Orgel abgebaut worden und am 28. Februar hat der Kirchenvorstand entschieden.  Beides ist nun ausführlich im Gemeindebrief. Wir bitten um Verständnis und Nachsicht, dass wir uns dieses Mal so verspätet haben.

 

Die Gemeindebrief-Redaktion

Der Gemeindebrief März-Mai 2014 zum Download
gemeindebrief_2_2014_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

Anzeigen im Gemeindebrief

 

  • Unser Gemeindebrief erreicht alle Haushalte in Idstein-Heftrich und Waldems-Bermbach (rund 1.200 Haushalte mit ca. 3.000 potentiellen Leserinnen und Lesern).
  • Gemeindebriefe werden von fast 80% der Empfänger wahrgenommen. Das belegen unabhängige Untersuchungen.
  • Gemeindebriefe liegen in vielen Haushalten griffbereit und werden immer wieder zur Hand genommen und gelesen.
  • Die Anzeigen werden viele Male wahrgenommen!


Anzeigenpreise:

  • Halbe Seite 95 €
  • Ganze Seite 180 €
  • Bei Buchung von 4 Anzeigen / Jahr 10 % Rabatt