News aus Kirche & Welt

epd-Nachrichten aus Deutschland

Papst äußert Anteilnahme für Anschlagsopfer von Manchester (Di, 23 Mai 2017)
Papst Franziskus hat mit Bestürzung auf den Terroranschlag in Manchester mit mindestens 22 Toten reagiert. Er sei zutiefst erschüttert von dem "barbarischen Anschlag", heißt es Vatikanangaben vom Dienstag zufolge in einem im Namen des Papstes von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin verfassten Beileidstelegramm. Das Kirchenoberhaupt sei solidarisch mit all denen, die "von diesem sinnlosen Akt der Gewalt" betroffen seien. Franziskus gedachte den Angaben zufolge besonders der jungen Menschen und Kinder, die getötet wurden, sowie ihrer trauernden Familien. Weiterlesen
>> mehr lesen

Katholiken leihen Protestanten Altar für Abschlussgottesdienst (Di, 23 Mai 2017)
Gelebte Ökumene: Wenn am kommenden Sonntag voraussichtlich mehr als 100.000 Menschen in Wittenberg unter freiem Himmel den Abschlussgottesdienst des evangelischen Kirchentags feiern, stehen zwei katholische Leihgaben auf der Bühne: Der Altar und das Lesepult aus massivem Holz waren schon bei einigen Katholikentagen im Einsatz. Die beiden kirchlichen Großveranstaltungen würden sich immer wieder aushelfen, erklärte der Geschäftsführer des 101. Deutschen Katholikentags, Martin Stauch, am Dienstag in Münster: "Es ist ein schönes ökumenisches Zeichen." Weiterlesen
>> mehr lesen

EKD-Agrarexperte: Würde von Tieren beachten (Di, 23 Mai 2017)
Der Agrarbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Clemens Dirscherl, hat die Konsumenten zu mehr Achtsamkeit im Umgang mit tierischen Produkten aufgerufen. Tiere dürften nicht nur als beliebiger Produktionsfaktor angesehen werden, erklärte Dirscherl anlässlich des an diesem Mittwoch in Berlin startenden evangelischen Kirchentags. Die Würde der Tiere müsse bei der Züchtung, Haltung, Schlachtung bis hin zur Be- und Verarbeitung und zuletzt auch bei der Nahrungszubereitung und dem Verzehr beachtet werden. Weiterlesen
>> mehr lesen

Polizei überprüft Sicherheitskonzept für Kirchentag (Di, 23 Mai 2017)
Nach dem Selbstmordanschlag in Manchester will die Berliner Polizei die Sicherheitsmaßnahmen für den am Mittwoch beginnenden evangelischen Kirchentag noch einmal überprüfen. Die Polizei habe schon zuvor ein umfassendes Sicherheitskonzept entwickelt, jetzt sollten noch mal alle Punkte überprüft werden, sagte der Berliner Polizeisprecher Thomas Neuendorf am Dienstag im RBB-Inforadio. Konkret sollen zum Schutz der Veranstaltungen Betonpoller aufgestellt, Fahrzeuge als flexible Sperren eingesetzt sowie Taschenkontrollen und Videoüberwachung vorgenommen werden. Weiterlesen
>> mehr lesen

De Maizière: Kirchen überlassen Islam zu sehr dem Staat (Di, 23 Mai 2017)
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) fordert die Kirchen dazu auf, in der Öffentlichkeit mehr über den Islam zu diskutieren. Die Kirchen überließen den Islam zu sehr dem Staat, sagte er der Wochenzeitung "Die Zeit": "Ich wünsche mir mehr kirchliche Wortmeldungen zu strittigen Fragen: was Christentum und Islam verbindet, wie ein aufgeklärter europäischer Islam aussehen soll und wo die Religionsfreiheit endet - auch die der Muslime." Weiterlesen
>> mehr lesen

Pressemitteilungen der EKD

Evangelische Kirche in Deutschland: Presse

Bedford-Strohm: Im Gebet mit Manchester verbunden (23 Mai 2017 11:18:11 +02:00)
Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, äußert sich zur gestrigen Gewalttat in Manchester.
>> mehr lesen

Endlich Reformationssommer! (20 Mai 2017 16:10:47 +02:00)
Wenige Tage vor Beginn des Deutschen Evangelischen Kirchentags und des großen Festwochenendes zum 500. Reformationsjubiläum hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Bedford-Strohm heute in Wittenberg die Weltausstellung Reformation „Tor der Freiheit“ eröffnet. In Anwesenheit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier öffnet er auf dem Wittenberger Marktplatz symbolisch ein Tor der Weltausstellung.
>> mehr lesen

Unterstützung für Hungernde in Ostafrika (19 Mai 2017 16:36:13 +02:00)
Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat heute in seiner Sitzung in Wittenberg die evangelischen Christinnen und Christen in Deutschland zur Unterstützung für die vom Hunger bedrohten Menschen in Afrika aufgerufen.
>> mehr lesen

Lutherischer Weltbund wählt Vizepräsidenten und Schatzmeister (18 Mai 2017 12:09:26 +02:00)
Auf der Zwölften Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes (LWB) in Windhuk (Namibia) sind zwei Mitglieder der deutschen Delegation in leitende Positionen des LWB gewählt worden. Die Hamburger Pröpstin Astrid Kleist wurde zur Vizepräsidentin, der Schweriner Oberkirchenrat Olaf J. Mirgeler zum Vorsitzenden des Finanzausschusses gewählt.
>> mehr lesen

Predigten der leitenden Geistlichen in der EKD